EN
Collecting Organizing Analyzing Fund & Strategy Data
Fund-Analytics.com
Collecting Organizing Analyzing Fund & Strategy Data
Alle Anlageklassen. Alle Investment-Strategien.
Wir sammeln Daten und Informationen zu allen Investment-Strategien, die in Fonds, ETFs und Managed Accounts umgesetzt werden. Auch Strategien, die bisher nur simuliert/zurückgerechnet wurden, sind enthalten. Alle Anlageklassen und Ausgestaltungen werden abgedeckt: Onshore (UCITS), Offshore, liquide, illiquide, passiv, aktiv, systematisch, diskretionär, Aktien, Anleihen, Währungen, Rohstoffe, Immobilien, Hedgefonds, Private Partnerships, Kredite/Asset-Backed, geschlossene Vehikel, etc.
 
Bitte beachten Sie die zwei einzigen Beschränkungen. Strategien mit einer maximalen Kapazität von weniger als 5 Millionen USD und solche, die Gesetze nicht respektieren (Insider-Informationen, illegale Assets/Geschäftsmodelle, Betrug*) werden ausgeschlossen. Die Daten können uns als Text in der E-Mail, Anhänge wie PDFs, Spreadsheets (Excel), CSV, XML oder in jedem anderen gängigen Format zugesandt werden. Unsere Algorithmen erkennen und strukturieren entsprechend. Die zugesendeten Materialien werden nicht veröffentlicht und nur für geeignete Investoren genutzt.
Investoren
Unsere Buyside-Mandanten sind Vermögensverwalter, Privatbanken, Family Offices und Stiftungen, die nach Strategien und Managern suchen, um bestehende Allokationen zu erweitern, zu ersetzen oder gegen diese zu vergleichen. Neben den traditionellen Anlagen in Aktien und Anleihen, sind verstärkt alternative Rendite-Quellen und Risiko-Profile mit geringer Korrelation nachgefragt. Diese können Hedgefonds, Private Equity und Immobilien umfassen, aber auch exotische Strategien und neue Märkte einschließen. Auf Grund der erhöhten Korrelation von Risiko-Anlageklassen und des Niedrigzinsumfelds sind Asset Allocator offen, neue Methoden der Portfoliokonstruktion zu berücksichtigen.

Mit dem Wachstum an passiven Vehikeln wird vermehrt überprüft, ob einige der aktiv gemanagten Positionen eines Portfolios durch vollkommen transparente, regelgebundene Strategien ersetzt werden können. Mit bekannten Zeitreihen zu Risikoprämien und mit eigens entwickelten Faktor-Strategien legen wir Faktor-Abhängigkeiten von Investment-Strategien und kompletten Portfolios offen.

Empirische Studien haben bewiesen, dass neue Manager und Manager mit neuen Strategien überdurchschnittliche, risikoadjustierte Renditen erzielen. QAP sammelt, organisiert und analysiert neben existierenden Fonds und ETFs auch Strategien, die für Investoren (noch) nicht verfügbar sind, selbst solche, die bisher nur als Simulation vorliegen. Unsere Erfahrung in der Strategie-Entwicklung und die – teils intern erstellten – analytischen Werkzeuge, um unerwartetes Verhalten einer Strategie aufzufinden, die kritische Auseinandersetzung mit Annahmen, Anreizen und operativen Hürden, erlauben uns Emerging Manager und sogar Strategie-Entwickler ohne Live Track Record bei der Selektion zu berücksichtigen.

Für unsere Mandanten schöpfen wir Mehrwert aus einer einzigartigen Quelle an Informationen und Zugang zu Investment-Strategien weltweit.

Unser Vorgehen
Einzigartig an unserem Vorgehen ist die breite Akzeptanz, der Umfang an Strategien, die in unsere Datenbank gelangen. Wenn standardisierte, öffentlich verfügbare Daten zum Rohstoff werden und für jeden verfügbar sind, kann ein Mehrwert durch das Nutzen von alternativen Datenquellen und durch innovative Analyseprozesse generiert werden.

Am Anfang steht das Sammeln von möglichst vielen – zumeist unstrukturierten – Daten, um das größtmögliche Universum an Strategien und Managern zu schaffen.

Im zweiten Schritt organisieren/strukturieren wir die Daten, validieren diese, nutzen öffentliche Quellen und Datenanbieter zur Vervollständigung der Daten und erstellen Beziehungen.

Als Drittes fahren wir mit den Vorgaben des Kunden fort. Dies geschieht in Kombination mit unserem eigenen Katalog an Positiv- und Negativ-Kriterien, um die vielversprechendsten Strategien und Manager für das Mandat zu filtern.

Einen hohen Stellenwert nehmen Kriterien zu Interessenkonflikten, operativen Risiken und zur Fähigkeit des Managers, langfristig unerwartete Herausforderungen bestehen zu können, ein.

*Diese qualitativen Analysen werden mit quantitativen Analysen vereint, zu denen wir einige Tools intern erstellt haben. Über die klassischen Risiko- und Rendite-Kennzahlen hinaus, schauen wir uns insbesondere Point-In-Time-Events an und versuchen Style Drifts, Betrug oder andere Indikationen zu entdecken, die für negative Überraschungen in der Zukunft sorgen könnten.

In aller Regel werden zum Abschluss Interviews mit dem Manager geführt. Das Ziel der Gespräche ist es, offene Frage zu klären und Vermutungen widerlegt oder bestätigt zu bekommen. Noch wichtiger ist uns das Vertrautwerden mit der Philosophie des Management-Teams.

Case Studies
Mit den folgenden Case Studies wollen wir Ihnen einen Eindruck vermitteln, wie wir Investoren bei der Manager-, Fonds- und Strategie-Auswahl unterstützen. Kontaktieren Sie uns für weitere Beispielfälle oder Referenzen.
 
Wer wir sind
Die QAP Analytic Solutions GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Fokus auf Finanzmarktthemen. Unsere tiefe und breite Fachkenntnis zu Fonds, ETFs, Alternatives, Investment-Strategien und den operativen Abläufen im Asset Management paart sich mit interner IT-Umsetzungskompetenz.

Die beiden Themenfelder Beratung und technische Umsetzung, z.B. von Analyse-Tools, gehen Hand in Hand. Unsere Beratung, die bis hin zu konkreten Handlungsempfehlungen, wie der Selektion von Fonds, ETFs und Manager reicht, verlangt datengestützte Analysen. Wir entwickeln daher Software und Analyse-Tools intern und bieten diese auch extern als Service an.

QAP verfolgt einen „In-House First“-Ansatz. Um Qualitäts- und Kommunikationsverluste zu vermeiden, setzen wir darauf, Kompetenzen intern abzubilden. Mit einem aufwendigen Recruiting integrieren wir fortlaufend Top-Talente in unser Team.

Weitere Informationen zum Unternehmen

 
 
QAP Analytic Solutions GmbH
In den Fritzenstücker 2, 65549 Limburg, Deutschland
Telefon: +49 (0) 6431 2842475, Email: info@qap-analytics.com
Webseite: www.qap-analytics.com

Geschäftsführer: Christian Schuster, Dipl.-Kfm., CAIA
Registergericht: AG Limburg (Deutschland), Registernummer: HRB 5312
USt-IDNr.: DE298295346

Verantwortlich für den Inhalt: Christian Schuster

Datenschutzerklärung:
Die Nutzung der Webseite ist ohne Angaben von personenbezogenen Daten möglich. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert. Mit dem Zusenden von E-Mails an oben genannte Adressen werden personenbezogenen Daten nach deutschem Datenschutzrecht gespeichert. Der Standort der Server ist Deutschland. Diese Webseite verwendet Cookies, die ausschließlich aus technischen Gründen für die Darstellung der Webseite und Inhalte eingesetzt werden.